. Die Musik des Albums ist, auch in den extremsten Passagen (The Ancient), vorwiegend westlich geprägt. Just to be different I've gone for The Remembering. Bis ins 16. Sie umfassen Lieder, Maximen, Aphorismen und auch Prosa, deren älteste aus dem 18. Postado por luiz às 16:55. After 'Close to the Edge' it's probably my top Yes track. Tales from Topographic Oceans is the sixth studio album by Yes, released Friday December 7, 1973 on Atlantic Records. Dennoch hat das Cover von Tales from Topographic Oceans im Progressive-Rock-Bereich und wohl auch im gesamten Rockbereich mittlerweile nahezu ikonischen Status erlangt und es wird immer wieder einmal zum besten Rock-Album-Cover aller Zeiten gewählt. It does meander a bit to start with, but once it gets into the "Relayer" bit in the middle, it really takes off and the ending is so powerful. Es handelt sich dabei um Autobiografie eines Yogi (Autobiography of a Yogi. There, in Bill Bruford’s London flat in early March 1973, along with dozens of other friends celebrating Bruford’s wedding earlier in the day, Jon Anderson sat perched on an open windowsill talking with Jamie Muir. Injunction Order On Property, Jersey, Channel Islands, Childhood Friends Historical Romance, London To Edinburgh Train Time, Police Scotland Armed Response Unit, Chelsea Vs Sheffield United Predicted Lineup, Animals Only In Connecticut, Iom Football Results Today, Carol Wright Wiki, " />

1 Krzemowa Street, 62-002 Złotniki, Suchy Las, Poland +48 734 188 729

tales from topographic oceans progarchives

Dieses Konzept hatte der Viergliederung der shastrischen Schriften entsprechend vier Teile, die auf vier Vinylseiten verteilt wurden. Daraufhin wurde Tales komplett gespielt, es folgte mit Roundabout eine einzige Zugabe. These comprehensive treatises cover every aspect of religious and social life, and the fields of law, medicine, architecture, art, etc. 'Tales From Topographic Oceans' is a four-suite, progressive, poetic tapestry depicting the human perception of time and memory, from simple everyday awareness right through to the oldest ages of the earth. [Review originally posted at Progarchives] I wanted to like this album. Züge früher Weltmusik lassen sich aber in der Klanggestalt des Werks aufzeigen, so in den treibenden Rhythmen am Beginn von The Ancient oder in den Sitar-Klängen Steve Howes. Min 4:00 bis 5:15), besteht letztlich nur in einigen Tönen eines Gitarrensolos, ist also kein wirklich kompositorischer Baustein des Stückes. Fragile (1972) | The genre was mostly exhausted by 1980, although notable later bands included Marillion, IQ and Spock's Beard. The SHRUTIS are the ‚directly heard‘ or ‚revealed‘ scriptures, the VEDAS. Many deem this concept to be an overblown and self indulgent move from Jon Anderson, but Yes really had nothing to lose after releasing the universally acclaimed "Close to the Edge", and new ideas were needed in order to create … Diese verlängerte Version ist 2003 auch auf der CD-Ausgabe von Tales bei Rhino Records erschienen. After a while I got sort of bored really, so I never really got into side 3 or 4. "islands" is like "tales from topographic oceans" - right mood is needed 对的心境很重要 Doch Anderson, der zu dieser Zeit gerne „Little Napoleon“ genannt wurde, brachte seine Mitmusiker dazu, sich auf seine Vision und die letztlich vier Monate dauernden Aufnahmesessions einzulassen. My dad gave me a bit of advice he said, there's only four really long songs on there so just listen to one until you get used to it!, odd advice but I listened anyway. Puranas handeln oft von fünf verschiedenen Themen: Kosmogonie, Zerstörung und Neuerschaffung, Genealogie der Götter, Manvantara-Perioden, Genealogie der Könige. Jon Anderson hatte die inhaltliche Inspiration für die vier Stücke von Tales from Topographic Oceans aus einem Buch, das ihm Jamie Muir empfohlen hatte. Going for the One (1977) | stammen. I'll give Relayer another go. Vor der Aufnahme dieses Albums war der Schlagzeuger Bill Bruford durch Alan White ersetzt worden, nach der Tour zu diesem Album verließ der Keyboarder Rick Wakeman die Band zum ersten Mal. Rick Wakeman, den die Arbeit an dem Konzeptwerk, an dessen Konzeption er nur am Rande beteiligt war, zeitweilig frustriert hatte, erwähnte später in Interviews, dass er The revealing science of God und Teile von The Ancient sehr genossen habe, aber nie ein Fan dieses Albums werden würde: Es sei 30 Minuten zu lang, 60 Minuten wären genug. Von links „schwimmen“ fünf Fische in den Vordergrund, zumindest einer davon ist mittlerweile ausgestorben, ein Knochenfisch. Die Shastras werden also traditionell in vier Gruppen eingeteilt: Shruti, Smriti (nicht „Suritis“, wie im Cover des Albums vermerkt), Purana und Tantra. Enviar por e-mail BlogThis! My vote without a doubt goes to "The revealing science of God", Although still not "Close to the edge" I enjoy this piece a lot, wonderful melodic guitar, that odd spoken word into, and Rick wakemans excellent synth freak out at the end! FULL ALBUM ACTION: Yes - Tales From Topographic Oceans, released on this day in 1973. https://www.youtube.com/watch?v=CtCuh99yOPc Die vedischen Texte sind die ältesten Texte indischer religiöser Literatur und stammen in ihren ältesten Teilen aus dem 18. 2002 erschien die 5-CD-Compilation In A Word, die in einer Auswahl das gesamte Schaffen von Yes dokumentierte. View credits, reviews, tracks and shop for the 2014 Paper sleeve 7"-size SACD release of Tales From Topographic Oceans on Discogs. Im Oktober 2016 erschien eine erweiterte und von Steven Wilson neu gemischte Version … Yes announce the release of Topographic Drama – Live Across America, recorded during the summer of 2016 and features, for the first time Drama. Auch sie stammen aus dem ersten Jahrtausend v. Chr. So machte das britische Musikmagazin Sounds mit der Überschrift „Yes: Wishy Washy Tales From The Deep“ auf, und der Melody Maker fasste seinen Kommentar mit einem einfachen „NO“ zusammen. "TALES FROM TOPOGRAPHIC OCEANS" is the sixth studio album from the English progressive rock band Yes, released in December 1973 on Atlantic Records. The Revealing Science of God - Dance of the Dawn (20:23) Anderson introduz a dança do amanhecer, dividida em: amanhecer da luz; amanhecer do pensamento, amanhecer do nosso poder e amanhecer do amor. Diese Ausgabe beinhaltet auf der CD den neuen Stereo Mix von Steven Wilson. Da vieles von Anderson und Howe nur konturenhaft entwickelt worden war, erarbeiteten Yes nun weite Teile des Albums direkt im Studio, eine Arbeitsweise, die Wakeman, der der Überzeugung war, dass diese Arbeit im Proberaum hätte erledigt werden müssen, sehr missfiel. Über der Pyramide befinden sich Albumtitel und Yes-Logo. Tales from Topographic Oceans wurde auf zwei LPs veröffentlicht, die zusammen eine Gesamtspielzeit von fast eineinhalb Stunden haben, und erreichte Platz 1 in den britischen Albumcharts, die Top 10 der US-Charts, und zwar noch bevor je ein Yes-Fan das Album zu hören bekam. Tormato (1978) | I don't hear it that way. 73. Took me a while to get into that album, but it was because I took a break from it, and when I went back to it I thought it was the greatest thing ever. Die dritte Textgruppe heißt Purana („Allegorien aus uralten Zeiten“, man denke an The Ancient) und besteht aus 18 meist gleich aufgebauten Teilen, Liedern von Kriegern und Barden aus dem ersten Jahrtausend vor Christus. Doch die Extravaganzen des Sängers gingen noch weiter: Als er bemerkte, dass die Akustik in seinem heimischen Badezimmer für den Sound, den er sich für Tales vorstellte, perfekt war, ließ er von Michael Tait sein Bad im Studio nachbauen, ein Klangexperiment, das natürlich misslang. Zwischen diesen drei Felsgruppen befinden sich zwei weitere Landmarken: rechts, weit hinten am Horizont, eine Mayapyramide, hinter der soeben eine kalte Sonne untergeht, links ein weiterer einzelner, aufrecht stehender Felsblock. Während einer kurzen Japan-Tournee vom 8. bis zum 14. The SMRITIS or ‚remembered‘ lore was finally written down in a remote past as the world’s longest epic poems, the MAHABHARATA and the RAMAYANA. Today marks the 46th anniversary of YES (official)’s Tales From Topographic Oceans album! There was a similar poll some time ago, then I picked Ritual, and I hasn't really changed my opinion. Zu jeder dieser Sammlungen gibt es zudem umfassende theologische Erläuterungen (Brahmanas). Während Bassist Chris Squire, mit dem Anderson bereits zuvor öfters heftig aneinandergeraten war, lediglich sehr zurückhaltend reagierte, gab Keyboarder Rick Wakeman seinem Missfallen von Beginn an deutlich Ausdruck. Jahrhundert vor Christus. Audio comparisons of three different pressings of Yes' Tales from Topographic Oceans. Released 26 October 1973 on Atlantic (catalog no. Tales From Topographic Oceans, an Album by Yes. Auf vier Datenträgern (drei CDs und eine Blu-ray oder zwei CDs und zwei DVDs) sind neben diversen Stereo-Versionen hochauflösende 5.1 Abmischungen des Albums und Bonus-Tracks enthalten.[2]. Die Gründe für Wakemans Unzufriedenheit liegen vor allem darin begründet, dass Sänger Jon Anderson und Gitarrist Steve Howe die Kompositionen weitgehend dominierten und den anderen drei Bandmitgliedern kaum Platz zur eigenen Entfaltung ließen. 3 for train wreck? Tales from Topographic Oceans was released on December 14th 1973 and my brother introduced it into our household the next day. But they had not fallen out of the Top Ten, and so they had little incentive to curb their musical ambitiousness. Auch der Toningenieur Eddie Offord war keine große Hilfe in dieser Situation; nahezu ununterbrochen high, warf er gelungenes Material immer wieder versehentlich in den Papierkorb, während Misslungenes und Verworfenes verwendet wurde. Die vedischen Texte sind damit die ältesten Zeugen einer indogermanischen Sprache. Gitarrist Steve Howe sieht bis heute viele seiner besten Gitarrenstücke auf Tales. Jh. Ein wesentliches Merkmal von Yes war zur Zeit der Entstehung dieses Albums ein permanenter Wechsel der Musiker. Daniel Gildenlow and Nad Sylvan contribute backing vocals.The album consists of 4 epic length tracks. Paramahansa Yogananda kommt darin in einer Fußnote auf die Shastras („heilige Bücher“), die heiligen Schriften Indiens, zu sprechen. Das Album wurde im Jahr 2003 von Rhino Records remastert und wiederveröffentlicht. I love the vocal parts of 'RSOG' and the way the track is structured appeals to me more than 'GOD'. HAKEN Virus (Heavy Prog, 2020) - Review by BrufordFreak — They're back! The album consists of four pieces each one taking a full side of a LP. Diese Auflage enthält die verlängerte Version von The Revealing Science of God (Dance of the Dawn) und zwei Bonustracks: Im Oktober 2016 erschien eine erweiterte und von Steven Wilson neu gemischte Version des Albums. Alan White und Chris Squire ließen sich dabei von Anderson und Howe, wenn auch widerwillig, durch die Arbeiten leiten, der Keyboarder Rick Wakeman allerdings war wegen der langwierigen Arbeiten zusätzlich derart frustriert, dass er die Band nach der Tales-Tour verließ. v. Aufgeklappt zeigt das Cover eine Landschaft im Sternenlicht, das nach unten hin einen fremdartig grünen Ton annimmt. Ordered by release date | Showing ratings (top albums) | Help Progarchives.com to complete the discography and add albums ARENA top albums (CD, LP, MC, SACD, DVD-A, Digital Media Download) 3.85 | 433 ratings Songs from the Lion's Cage 1995: 3.64 | 345 ratings Pride 1996: 4.06 | 699 ratings The Visitor 1998: 3.94 | 483 ratings Immortal? Innen zeigen die beiden Seiten zwischen zahlreichen Naturaufnahmen einen Begleittext und die Texte zur Musik. März 1973 las Anderson die „'Autobiographie eines Yogi“ („Autobiography of a Yogi“, 1950) von Paramahansa Yogananda, die ihm Jamie Muir, der damalige Perkussionist von King Crimson, empfohlen hatte. Die bekanntesten Texte, die in diesen Bereich gehören, sind vielleicht die Upanishaden (Geheimlehren). K 80001; Vinyl LP). View credits, reviews, tracks and shop for the 1973 Gatefold Vinyl release of Tales From Topographic Oceans on Discogs. Yes (1969) | Uruk_hai : Not so amazing, but still really good "Tales from topographic oceans" was released in 1973, it was the first album not including Bill BRUFORD in the line-up and it was conceived as a double LP with just one very long song on each one of the four sides of the album. Magnification (2001) | Tales from Topographic Oceans . The Gates of Delirium has failed to touch me in the same way that 'Revealing Science of God' has. But ultimately the source material still pales in comparison to the rest of Yes' output from this era. Momento cenital en la obra de Yes y, sin duda, una obra imprescindible de Rock Progresivo, se mire por donde se mire. The rest of the album fails to live up to that first song IMO. November 1973 durch das Verzehren eines indischen Currygerichts – Anspielung sowohl auf das ambitionierte Konzept von „Tales“ als auch auf die für den Keyboarder wenig anspruchsvollen Passagen während „The Remembering“ – weithin sichtbar kommentierte. definição de Tales_from_Topographic_Oceans e sinónimos de Tales_from_Topographic_Oceans (português), antónimos, rede semántica e tradutores para 37 línguas. Some people say this sounds like The Flower Kings with Jon Anderson singing. Genres: Progressive Rock, Symphonic Prog. "Tales From Topographic Oceans" is a concept album based upon Jon Anderson's interpretation of four Shastric scriptures from Paramhansa Yoganada's "Autobiography of a Yogi". Die Shows wurden wie immer durch einen Ausschnitt aus Stravinskys Feuervogel-Suite eröffnet, es folgten Siberian Khatru, And You And I und Close to the Edge. Smriti umfasst die berühmten und sehr voluminösen Epen Mahabharata (106000 Doppelverse) und Ramayana (24000 Doppelverse), die Vedanga (vornehmlich hilfswissenschaftliche Texte zum Verständnis und zur korrekten Überlieferung des Veda) und die Sutras. The Ancient (Giants under the Sun) beginnt mit einem etwa 10 Minuten in Anspruch nehmenden rhythmusdominierten Teil, über den Steve Howe auf einer Pedal-Steel-Gitarre improvisiert, endet aber mit einer stillen Songpassage zur akustischen Gitarre. Fly from Here (2011) | Neal Morse - Momentum 72. The 40 years since then have done nothing to soften those attitudes. Maybe I have a subconcious dislike for Patrick Moraz, but I cant think why, he's a great musician.. Topographic Tunes is also dedicated to the memory of Yes founder member Chris Squire RIP 4 March 1948 - 27 June 2015. It now sounded miles better than the cassette had. You don't seem to have voted for it this time though! But in a 2016 interview, Steve Howe looked back on Tales as “a wonderful project where we went to the end of the earth to do it. Genres: Progressive Rock, Symphonic Prog. Tales from Topographic Oceans was released in December 1973 to pretty universal condemnation by the music press. Zudem sieht Wakeman an vielen Stellen Füllmaterial, das man besser weggelassen hätte. Jon Anderson hielt seine Mitmusiker dazu an, während der Close-to-the-Edge-Tour über ein Thema für das Album nachzudenken. Ein wesentliches Merkmal von Yes war zur Zeit der Entstehung dieses Albums ein permanenter Wechsel der Musiker. Dagegen ist er von The Ancient bis heute nicht sehr begeistert, während der Schlagzeuger Alan White gerade dieses Stück wegen seines Ethno-Einschlags sehr mag. Auf den meisten Ausgaben des Albums ist um die Fische herum eine Wasserblase zu sehen, die auf dem ursprünglichen Bild nicht vorhanden war. I think it's fair to say that you need to be a committed Yes fan to fully appreciate it. Am ehesten lassen sich Begriffe wie „Sinfonie“ (mit der klassischen Einteilung in vier Sätze), „Suite“ oder „Liederzyklus“ auf das Album anwenden. Die tantrischen Schriften sind Offenbarungen Shivas. Oktober 2020 um 21:10 Uhr bearbeitet. Deutlich zu sehen ist, dass Anderson die Titel der Stücke direkt aus dem Text der Fußnote nimmt. Es ist das erste Yes-Album, das Gold-Status errang. in its entirety, plus sides one and four from Tales From Topographic Oceans.The release date will be 24th November 2017 and availbale in the following formats: Double-CD and a Triple-LP along with special edition signed copies. Es ist das siebte Album der Band und das sechste Studioalbum. Doch war das nicht die einzige Haltung, die in der Musikpresse Öffentlichkeit fand: Das deutsche Magazin POP schrieb: „Diesem Supererfolg macht Yes nun mit Tales from Topographic Oceans alle Ehre.“. This topic is closed, no new votes accepted, < name="voteChoice" value="15984" id="P15984" ="">. Die Musik des Albums ist, auch in den extremsten Passagen (The Ancient), vorwiegend westlich geprägt. Just to be different I've gone for The Remembering. Bis ins 16. Sie umfassen Lieder, Maximen, Aphorismen und auch Prosa, deren älteste aus dem 18. Postado por luiz às 16:55. After 'Close to the Edge' it's probably my top Yes track. Tales from Topographic Oceans is the sixth studio album by Yes, released Friday December 7, 1973 on Atlantic Records. Dennoch hat das Cover von Tales from Topographic Oceans im Progressive-Rock-Bereich und wohl auch im gesamten Rockbereich mittlerweile nahezu ikonischen Status erlangt und es wird immer wieder einmal zum besten Rock-Album-Cover aller Zeiten gewählt. It does meander a bit to start with, but once it gets into the "Relayer" bit in the middle, it really takes off and the ending is so powerful. Es handelt sich dabei um Autobiografie eines Yogi (Autobiography of a Yogi. There, in Bill Bruford’s London flat in early March 1973, along with dozens of other friends celebrating Bruford’s wedding earlier in the day, Jon Anderson sat perched on an open windowsill talking with Jamie Muir.

Injunction Order On Property, Jersey, Channel Islands, Childhood Friends Historical Romance, London To Edinburgh Train Time, Police Scotland Armed Response Unit, Chelsea Vs Sheffield United Predicted Lineup, Animals Only In Connecticut, Iom Football Results Today, Carol Wright Wiki,